Martinsmarkt und Laternenumzug in der Kinder- und Jugendklinik 13.11.2015

Ein Lichterstern aus vielen Kerzen sorgt für eine stimmungsvolle Atmosphäre

Zu den schönsten Traditionen im Herbst gehört der Laternenumzug zum Martinstag. Auch in der Kinder- und  Jugendklinik wird diese Tradition gepflegt. Seit vielen Monaten laufen bereits die Vorbereitungen für dieses Ereignis. Am Freitag, 13. November, von 15.00 bis 17.00 Uhr lädt die Klinik wieder Groß und Klein zum Martinsmarkt ein. Dann stehen selbstgemachte Köstlichkeiten wie Liköre, Essig und Öl, Marmeladen, Konfekt, Risotto und ausgesuchte Kleinigkeiten zum Verkauf bereit - der Verkaufserlös kommt den Fördervereinen der Kinderklinik zugute. Frisch gebackene Waffeln werden zudem verkauft.

Mit Einbruch der Dunkelheit (gegen 17.15 Uhr) startet dann der Laternenumzug vor der Kinderklinik. Junge Musiker des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums begleiten die singenden Kinder und spielen die bekannten Martinslieder. Sehenswert: Der Lichterstern auf vor der Kinderklinik - viele Kerzen sorgen für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Eingeladen sind nicht nur die Patienten und ihre Angehörigen, sondern alle, die sich für den Martinstag und seine Traditionen begeistern können.

Kinder- und  Jugendklinik Gelsenkirchen
Adenauerallee 30 - 45894 Gelsenkirchen
Ansprechpartnerin: Susanne Passner, Tel 0209 - 5902-7244

Home Sitemap
Sabine Ziegler
Sabine Ziegler
Tel.: 0209 5902-435
Fax: 0209 5902-591